Michiru Ripplinger / gitarre

 

Boglárka Bábiczki / stimme

 

Werner Zangerle / saxophone

 

Karl Sayer / bass

 

Thomas Froschauer / schlagzeug

    

    Hiroi aus dem Japanischen, zu dem der Gitarrist Michiru Ripplinger durch seine Mutter einen starken Bezug hat, bedeutet „weit“ und beschreibt die Stimmung, die durch seine Kompositionen transportiert wird.

 

    Stilistisch wird diese Weite abseits von Modern Jazz durch den einen oder anderen Ausflug ins Singer/Songwriter Genre ausgelebt, und auch rockige Elemente finden in der Musik dieser Formation ihren Platz. Hier wird eben nicht mit Scheuklappen musiziert.

 

    Hiroi versteht sich dabei nicht als eine Band, die eine Vokalistin in den Vordergrund stellt, sondern vielmehr als fünf gleichberechtigte MusikerInnen. Dabei ist immer im Fokus, der Bedeutung des Bandnamens gerecht zu werden.